Schlagwort-Archive: Tom Ford

Tom Ford und seine Frauen.

Ist der nicht schwul, werdet Ihr Euch jetzt fragen. Ja, schon. Aber trotzdem (oder gerade deshalb?) gibt er seinen (wieder mal absolut göttlichen) Sonnenbrillen für die Ladies zuweilen etwas schrullige Namen. Brigitte, Ingrid oder, besonders schön, Clothilde. Etwas Ghetto-Schick bringt Jaqueline (hierzulande oft ausgesprochen als Schackeline).

Wenn es rein nach dem Namen ginge, würde ich mich jedoch für einen anderen Designer entscheiden. Michael Kors hat eine Lucca im Programm. Wenn auch mit Doppel C.

Fotos: Mister Spex