Schlagwort-Archive: Oma

Shopping Queen

Luca hat von Oma und Opa Zeugnisgeld bekommen. Wieso Zeugnisgeld? Weil ihre Cousinen und ihr Cousin welches bekommen haben und das ja dann nur fair ist, sagt Oma. Hugo hat natürlich auch welches bekommen. Aber seine Taler wanderten sofort ins Spardöschen. Luca habe ich zum ersten Mal das ganze Geld in die Hand gedrückt und gesagt, sie darf sich davon etwas kaufen. Damit sie mal ein Gefühl dafür bekommt, was wieviel wert ist. Vielleicht zu früh? Bisher hat sie keine Ahnung, was 1 Euro is und was 10. Am besten kann man es ihr mit Eiskugeln erklären. Dann kriegt sie immer große Augen, wenn wir zum Beispiel sagen „Das kostet soviel wie 200 Eis.“ „Eeeeeecht???“

Egal. Es war so süß, ihr zuzusehen. Wie sie andächtig die Scheine aus der Tasche zog und den Verkäufern hingehalten hat. Völlig ahnungslos, was da jetzt passiert. Wie sie das Rückgeld schüchtern lächelnd angenommen und mir unsicher gezeigt und dann wieder in die Tasche gefriemelt hat. Herzerweichend. Das war die Ausbeute: zwei Schleckmuscheln (für insgesamt 50 Cent) und ein Lillifee-Heft (für 3,50 €). Danke Oma und Opa!

Links auf dem Bild der eigentliche Kaufgrund für das Heft: pinke Lillifee-Samtballerinas. Die hat sie natürlich sofort am nächsten Morgen als Hausschuhe mit in den Kindergarten genommen.