Schlagwort-Archive: Abendessen

1. Ferientag. Oder: Luca im Glück

Heute war der 1. Tag der Kindergartenschließzeit. Kackwort. Und auch eher semi-toll für uns Eltern. Denn das Kind muss nach langer Zeit mal wieder täglich 12 oder mehr Stunden selbst bespaßt werden. Aber dafür kann Luca ja nix und darum wollte ich den Tag für sie irgendwie besonders machen. Nicht schon wieder Fischi… Es sollte zu Hagenbeck gehen. Doch auf dem Weg dorthin fing es wie blöd an zu regnen. Kurzentschlossen plante ich um, denn der Weg zu Hagenbeck ist gleichzeitig der Weg zum: Rabatzz! Luca war ein Mal da und lag mir seit den in den Ohren. Heute die Wunscherfüllung ganz unverhofft. Auf dem Rückweg noch kurz Abendessen bei McDoof. Luca im Glück.

 

Mutterglück

Eigentlich wollte ich hier rumjubeln, dass ich heute mal so tue, als hätte ich nur 1 Kind. Sowas von entspannt ist das. Und Vaddi is mal wieder in Berlin. Das heißt für mich: Spaghetti Pesto und GZSZ. Ganz in Ruhe.

Aber jetzt… Martina Gedeck auf 3Sat. Eine Mutter, die ihr Kind verloren hat und nicht mehr klar kommt. Der absolute Horror ist das. Und endlich kann ich meine Mutter verstehen, die mir mal links und rechts eine gescheuert hat, weil ich einen anderen Weg von der Schule nach Hause gegangen bin und sie mich nicht gefunden hat. Und immer sauer war, wenn ich nachts zu spät nach Hause kam. Entschuldige, Mama.

Foto: Wiebke