Liebe Mamas: das müsst Ihr sehen!

Es rührt mich zu Tränen. Und im ersten Moment bin ich erleichtert, denn auch ich habe ja so meine Zweifel. Jeden Abend, wenn die Kinder schlafen, jeden Morgen, wenn ich sie in den Kindergarten und in die Schule gebracht habe, nehme ich mir vor, es besser zu machen. Mehr Geduld, weniger Gemecker. Und es klappt meistens – nicht.

Mit etwas Abstand weicht die Erleichterung und die Zweifel kommen doch wieder. DIE Kinder lieben ihre Mama. Aber meine?

Seht hier, was ich meine:
http://hobia.com/kategorie/10/videos/583/wie-muumltter-uumlber-sich-selbst-denken-und-wie-ihre-kinder-sie-sehen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.