Ich packe meinen Koffer

Britt ist in Berlin. Mein Mann ist in Berlin. Alle packen und fahren nach Berlin. Ich packe – und warte. Abgesehen davon, dass das Warten an sich nicht so spannend ist wie eine Fahrt nach Berlin (sein kann), so ist auch der Inhalt meines Koffers sehr unaufregend. Statt High Heels Hausschuhe, statt Spitzenwäsche Still-BH (+ Stilleinlagen). Bequeme Bollerunterhosen, Schlafanzug, Morgenmantel. Richtig geraten: hier wird der Klinik-Koffer gepackt. Für das gute Gefühl kommt aber auf jeden Fall noch die neue Gala mit rein und ein bisschen Schi-Schi-Kosmetik. Man will ja nicht aussehen, als hätte man gerade ein Kind bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.