Tag Archive for Chaos

Kaum gedacht, schon zerkracht

Da war er wieder! Der Moment, in dem man denkt: alles toll. Und im nächsten macht es Ätsch, das Schicksal. So war es gestern. Wir kamen nach Hause und es war friedlich. Keine Dramen, keine verlorenen Mützen, glückliche Kinder. Dazu noch ein glückliches Ich, denn die Wohnung war entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit aufgeräumt, gar weihnachtlich dekoriert. Es schien mir, ich hätte alles… Read more →

Drunter und drüber. Oder: der normale Wahnsinn

Wäre ich ein organisierter Mensch, würde ich an dieser Stelle mal eine Aufstellung davon machen, wie viel Zeit man am Tag mit welcher höchst sinnvollen Tätigkeit verbringt. An erster Stelle würde Aufräumen stehen. Eine echte Beklopptenarbeit. Vorne macht man’s ordentlich und hinten wird es von anderen Familienmitgliedern wieder über den Haufen geschmissen. Oder ich mach es selbst. Wie heute Abend.… Read more →