Kategorie: Shoppen

Oh sole bio!

Der beste Umweltschutz ist ja immer noch der Konsumverzicht. Oder zumindest das Einschränken von Konsum. Versuche ich auch zu praktizieren. Meistens. Also nicht acht H&M oder Zara Pullis sondern einen, der so viel kostet wie alle zusammen und dafür länger hält. Hat zur Folge, dass man nicht immer absolut und jederzeit modischer Vorreiter ist. Lieber klassisch als Kack-Qualität (sorry, ein… Read more →

Message on a Pulli

Was hört sich lustiger an: ZulupaPUWA oder Puffin? Ein heißes Rennen in coolem Kontext! ZulupaPUWA heißt die neue Kollektion von Walter Van Beirendonck für die belgische Modefirma JBC. Eine Island-Reise und die dort so offensichtlichen Folgen des Klimawandels haben ihn zu den Motiven inspiriert und so ist der Puffin, oder auch Papageientaucher, neben dem Wal der Held auf den tollen T-Shirts,… Read more →

Sommerhauch – später

Es ist Februar. Es ist eklig draußen. Darum machen wie es uns drinnen gemütlich. Vor dem Computer. Und statt an der Kaminfeuer-App wärme ich mich an Seiten von Hotels im Süden. Inzwischen haben wir gebucht, also ist Surfen durch das virtuelle Mittelmeer sinnlos. Zum Glück gibt’s Smalllable und seine bezaubernden Kindersachen. Gerade habe ich mich statt auf den jahreszeitlich üblichen Sale-Seiten… Read more →

Neues Jahr – Neues Wagen

Um nicht einzurosten, muss man sich immer wieder neue Ziele setzen. Neue Dinge ausprobieren, den Zauber des 1. Males erleben! Habe ich heute gemacht. Ich danke Tchibo für seine Unterstützung, außerdem natürlich meinem Mann und meinen Kindern, ohne die diese Challenge nie möglich gewesen wäre: ich habe gebügelt. Mit dem kabellosen Dampfbügeleisen, dass ich vor über einem halben Jahr bei… Read more →

Mit der Ecke des Monats zur Erkenntnis des Tages

Oder: Quengelware steht nicht nur an der Kasse. Gestern auf dem Weg nach Hause noch schnell Milch und Brot kaufen. Es ist schon dunkel und die Kinder wollen natürlich mit rein in den Supermarkt. Selbstredend, dass es nicht bei Milch und Brot blieb. Bleibt es nie. Schon gar nicht, wenn man Hunger hat. Und seit gestern verstehe ich endlich den Rat… Read more →

Die spinnen, die Rö… äh Kunden.

Die ganze Welt wird schneller. Die ganze Welt? Nein, ein Laden in einem kleinen Dorf widersetzt sich dem Anspruch der Kunden, alles immer sofort zu bekommen. Aber von vorn: gestern wollte ich mir neue Birkenstock-Latschen kaufen. Bewusst entschied ich mich gegen die Versuchung, sie online zu bestellen und ging in ein alteingesessenes Fachgeschäft für Gesundheitsschuhe hier in Ottensen. Ein dunkler… Read more →

Shoe to sofort go

Auch wenn er heiß ersehnt wurde, der Frühlingausbruch bedeutet auch, wie jeder Saisonwechsel, Stress für Mamas und Papas. Denn neue Klamotten für die Kleinen müssen her. Besonders der Schuhkauf stellt für mich eine riesige Herausforderung dar. Geht man rechtzeitig los, bekommt man vielleicht noch die große Auswahl geboten, läuft aber Gefahr, dass der Schuh nicht mehr passt, wenn er (Wochen… Read more →

Ein Grund mehr, den Winter in die Wüste zu schicken.

Der Online-Shop mit dem höchsten Kreischfaktor für Muttis hat die Eigenmarke Hundred Pieces für Jungs und Mädchen von 2-14 lanciert. Ich klick sowieso jeden Tag bei Smallable vorbei, da wird sicher auch das ein oder andere der Sahneeis farbenen Teile bei mir zu Hause landen. Vor allem, weil man am Anfang ordentlich sparen kann: Leider ist der Versand nach Deutschland… Read more →