Allgemein | Familie | Heimat | Kinder | Lebenshilfe

Woran man merkt, dass man älter wird. Folge Drölfundsiebzigeinhalb.

Die Zeichen des Alterns sind vielfältig (welch lustiges Wort in diesem Zusammenhang). Neben fortgeschrittenem körperlichen Verfall ist die Art der Freizeitgestaltung auf jeden Fall etwas, nach dem sich die Menschen in Altersgruppen einteilen lassen. Am vergangenen Sonntag haben wir einen Ausflug ins Alte Land zum Äpfelpflücken gemacht. Dort waren wir nicht nur umringt von anderen […]

Continue Reading

Diät | Dies & Das | Erziehung | Familie | Freundschaft | Kinder | selber machen

Back to the Carroots

Seit Jahresanfang fühle ich mich wieder ins Kleinkindalter zurückversetzt. Genau gesagt in die Phase, in der meine Kinder aufhörten, Milch zu trinken und anfingen, echtes Essen zu essen. Pürierte Möhren, Kürbis, Pastinake und so Zeugs. Als ambitionierte Erstlingsmutter habe ich sogar mal einen Weidenkorb voll Biomöhren selbst zu Tode gekocht und zermanscht. Das alles ist […]

Continue Reading

Allgemein | Dies & Das | Kinder | Spielsachen

Ich mach dich tot.

Hugo hat ein neues Schleichtier – ein Pferd. Es ist ungefähr Tier Nr. 100 und reiht sich ein in einen bunten Zoo von Schweinen, Wölfen, Dinosauriern, Elefanten, Bären und was weiß ich noch alles. Hugo liebt sie abgöttisch und spielt stundenlang allein mit ihnen. Wenn man mal zuhört, ähneln sich die Dialoge immer sehr: „Was […]

Continue Reading