Kategorie: Feiern

Drei, zwei, eins, Feier!

Man sollte meinen, dass man beim 10. Kindergeburtstag schon ein gewisses Maß an Übung und Erfahrung sein Eigen nennen darf. Ist bei mir nicht der Fall. Jahr für Jahr durchsuche ich das Internet nach Partylocations und Ideen in der Hoffnung, dass ich in den Jahren zuvor etwas übersehen habe. Hab ich auch. Nur ist es dann für eine Plantschbecken-Party zu… Read more →

Kommt, wir woll’n Laterne lahaufen. Nicht.

Es gibt da diese Lüge, die ich einmal im Jahr von mir geben muss. Schlimmer noch: ich muss sie singen: „Kommt, wir woll’n Laterne laufen!“ Stimmt nicht! Wer will das? Die Wahrheit ist: ich hasse Laterne laufen. Es ist wie ein Elternabend, nur dass es zudem noch dunkel und kalt ist. Meistens regnet es auch noch in Strömen. Und die Kinder… Read more →

Wo ist nur die Zeit geblieben?

Weihnachten 2014. Das wars. Schön wars. Kurz wars. Bei meinem Mann und mir stellt sich eine Art Tradition ein, nach größeren Ereignissen wie Sommerurlaub oder eben Weihnachten, in eine kleinere Depression zu verfallen. Nach dem Motto: Und jetzt? Zum Glück  ist Hugo uns beim Suchen nach einem neuen Sinn des Lebens behilflich. Mal sehen, was er findet. Read more →

Immer schön auf dem Teppich bleiben

Was haben Joko & Klaas, Hape Kerkeling, Matthias Brandt, Anna Loos, Suzanne von Borsody, Gerd Ruge, Olivia Jones und ich gemeinsam? Ja, genau: Wir alle waren beim Deutschen Fernsehpreis 2014. Und noch sehr viele Menschen mehr. Unter anderem mein Mann, der mich freundlicher Weise mal mitgenommen hat. Sein  Kommentar angesichts des roten Teppichs war dann auch: „Der ist ja kurz!“ Mag… Read more →

Umzugscountdown: noch 1

Unter erschwerten Bedingungen bestreiten wir den letzten Tag in der Fischers Allee 12b. 13 tolle Jahre!!! Aber keine Zeit für Sentimentalitäten. Heute morgen mussten noch 2 Kinder in ihre Kostüme gesteckt werden. Luca blieb ihrem Vorhaben treu, Hexe zu werden. Nur Hugo kündigte an, er wolle doch kein Feuerwehrmann sein. Er wolle sich als Buffel (=Büffel) verkleiden. Zum Glück konnte… Read more →

2013 Hummer – 2014 Hammer

Wenn das eine Jahr so endet, kann das andere doch nur gut werden! 2014 wird spitze! Das war jedenfalls die allgemeine Meinung auf unserer Party. Das vergangene Jahr hingegen kam bei vielen nicht gut weg. Ich fands auch so mittel. Herr Wippermann vom Trendbüro sagt, die Leute seien froh, das Jahr 2013 so einigermaßen unbeschadet überstanden zu haben. Und auch… Read more →

Alle Jahre wieder…

…kommt das Christuskind zu plötzlich. Selbst die eingebauten Puffertage wurden von Bazillen und Viren gefressen und so stehe ich am 23. wieder vor einer Menge unerledigter Dinge. Die Weihnachtspost zum Beispiel musste sich ganz hinten anstellen und findet sich nun vor dem imaginären geschlossenen Schalter. Annahmeschluss, weil sinnlos. Auch für die vielen Weihnachtswünsche, die nun post Wunschzettel-scriptum von meinen Kindern… Read more →

Bestellung beim Weihnachtsmann

Hugo wünscht sich einen Waschbären. Was im Vergleich zu seiner Schwester sehr bescheiden ist. Zumal es sich um einen aus Stoff handelt. Luca ist schon etwas anspruchsvoller. „Mindestens einen iPod, ein Pferd wäre besser.“ sagt sie auf die Frage, was sie sich denn zu Weihnachten wünscht. Derweil frage ich mich, ob wir etwas falsch gemacht haben, weil unser Kind so… Read more →