selber machen | Shoppen

Neues Jahr – Neues Wagen

13. Januar 2016

Um nicht einzurosten, muss man sich immer wieder neue Ziele setzen. Neue Dinge ausprobieren, den Zauber des 1. Males erleben! Habe ich heute gemacht. Ich danke Tchibo für seine Unterstützung, außerdem natürlich meinem Mann und meinen Kindern, ohne die diese Challenge nie möglich gewesen wäre: ich habe gebügelt. Mit dem kabellosen Dampfbügeleisen, dass ich vor über einem halben Jahr bei dem Kaffeeladen erworben hatte und das seitdem im Schrank auf seinen Einsatz warten musste. Weil ich nie bügele – zumindest dachte ich das bis heute. Jetzt kann ich gar nicht mehr aufhören! Hat irgendwie etwas Meditatives. Dieses Geräusch, wenn der Dampf entweicht, dieses Gurgeln des Wassers, der Anblick des Stoffes, wie er von krumpelig zu glatt mutiert. Durch meine Hände! Wahnsinn! Der Geruch erinnert mich außerdem an Kindheit.

Vielleicht bügele ich ab jetzt nur noch selbst und kaufe statt Reinigungsmarken Handtaschen.

Zum Beispiel diese:

HH2703_205C186_L

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.