Diät | Dies & Das | Erziehung | Familie | Freundschaft | Kinder | selber machen

Back to the Carroots

15. Januar 2015

Seit Jahresanfang fühle ich mich wieder ins Kleinkindalter zurückversetzt. Genau gesagt in die Phase, in der meine Kinder aufhörten, Milch zu trinken und anfingen, echtes Essen zu essen. Pürierte Möhren, Kürbis, Pastinake und so Zeugs. Als ambitionierte Erstlingsmutter habe ich sogar mal einen Weidenkorb voll Biomöhren selbst zu Tode gekocht und zermanscht.

Das alles ist mehrere Jahre her, doch nun ertüchtige ich mich wieder am Pürierstab. Denn ich habe an Silvester bei Freunden Kinder gesehen, die freiwillig und ohne den drohenden Tod durch Verekelung zu fürchten, Obst essen. Ooobst! Essen!

Jetzt zermansche ich im Zuge der allgemeinen Guten Vorsätze Umsetzens seit Jahresbeginn diverse Südfrüchte und kredenze sie mit Strohhalm. Ist ja auch voll hip, im Moment. Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.