Die spinnen, die Rö… äh Kunden.

Die ganze Welt wird schneller. Die ganze Welt? Nein, ein Laden in einem kleinen Dorf widersetzt sich dem Anspruch der Kunden, alles immer sofort zu bekommen. Aber von vorn: gestern wollte ich mir neue Birkenstock-Latschen kaufen. Bewusst entschied ich mich gegen die Versuchung, sie online zu bestellen und ging in ein alteingesessenes Fachgeschäft für Gesundheitsschuhe hier in Ottensen. Ein dunkler Laden mit Neonbeleuchtung und voll mit dieser Art von Schuhen, die bequem sein MÜSSEN. Denn sonst gäbe es wirklich keinen Grund, die hässlichen Dinger anzuziehen. Ganz hinten in der Ecke steht ein kleines Regal mit den Modellen von Birkenstock, die der Marke den Sprung in die Modewelt ermöglicht haben. Das von mir gesuchte war auch dort, leider in Größe 43. Als ich nach meiner Größe fragte, machte mir die Verkäuferin wenig Hoffnung, ging aber netterweise im Lager nachschauen. Nichts. Auch ein Anruf bei irgendeinem anderen Lager brachte kein anderes Ergebnis. „Kein Problem!“, sagte die nette Dame. „Ich kann sie Ihnen bestellen. Dann haben sie sie zum nächsten Sommer.“

Mutig. Ob die auch den ganzen Tag Zaubertrank trinken, um den Römern, respektive Zalandos und Görtz dieser Welt, zu trotzen? Ich hoffe es für sie. Denn sonst verschwindet auch der Laden bald von der Karte und in die freie Lücke zieht eine weitere Schrecklichkeit wie Cut&Go oder so ein schlimmer Handyshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.