Allgemein | Essen | Feiern | Reisen

Auch ne Latte Macchiato-Mutti braucht mal Urlaub

23. Juni 2011

Und wo sollte sie hinfahren, wenn nicht ins Latte Macchiato-Land? Luca malt schon seit zwei Wochen jeden Morgen ein Kästchen aus. Und nun ist es „nur noch zwei Mal schlafen“. Bis es soweit ist, muss es aber noch mal so richtig anstrengend werden. Klar. Der Papa hat Magen-Darm* und weilt nach Genesung drei Tage in Leipzig, ich haue mich in London seit 5 Jahren das erste Mal wieder richtig um und leide drei Tage darunter, bis Ende der Woche müssen zwei Jobs abgeschlossen werden, ich krieg auch ein bisschen Magenalarm, Hugo 4 Zähne auf einmal und fängt an zu Laufen, was ihn sehr anhänglich macht. Ach ja, und dann müssen ja noch die Sachen für 4 Personen flugzeugkompatibel gepackt werden. Egal! Ich freu mich riesig auf Sonne, Sand und Meer. Rotwein, Pizza, Dolce Vita. Hurra, es geht nach Italia!

 

*Magen-Darm ist eigentlich die gängigste Ausrede aller Jobschwänzer an Mon- und Freitagen. Uns hat es leider „in echt“ erwischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.